Goethe. Student und Schwerenöter


Bei dieser Tour sind wir auf der Spur des jungen Goethe, des unbedarften Studiosus aus Frankfurt am Main der voller Tatendrang in Leipzig anreiste. Ein merkwürdig eingewickelter Knabe, so wie er sich selbst beschrieb, der sich mit viel Enthusiasmus an der Alma mater Lipsiensis einschrieb.

Die Messemetropole war eine wichtige Etappe auf seinem Lebensweg. Hier spazierte er durch die engen Gassen, bewunderte die großen Messehäuser und genoss den Wein im Auerbachs Keller. Diesem Gasthaus setzte er in seinem berühmten "Faust" ein ewiges Denkmal.

Der Rundgang führt zum ehemaligen Grundstück der "Großen Feuerkugel", wo Johann Wolfgang zwei hübsche Zimmer bezog. Am Naschmarkt treffen wir den jungen Dichter hoch oben auf dem Sockel. Er hält ein Gedichtband in der Hand, geschrieben für seine geliebte Annette. So nannte er seine erste große Liebe, die Wirtstochter Anna Katharina Schönkopf. Doch auch seine letzte große Liebe war eine gebürtige Leipzigerin. Wollen Sie erfahren, welcher Dame diese Ehre zuteil wurde, so folgen Sie unserer Gästeführerin auf den Spuren des jungen Dichters.

 mehr lesen
EINIGE STATIONEN

 

 

Augustusplatz

Mädlerpassage

Naschmarkt/ Goethedenkmal

Marktplatz

 

FAKTEN
Dauer 90 min.
Treffpunkt
Preis A 85,00 EUR (Kleingruppen bei weniger als 11 Personen)
Preis B 95,00 EUR (ab 11 Personen)
Sprache deutsch, englisch
Zahlung Entweder vor Ort beim Gästeführer gegen Quittung oder bequem per Rechnung nach der Tour (zzgl. 4,00 EUR Bearbeitungsgebühr)

 

EXTRAS (AUF ANFRAGE)
Leipziger Lerche Leipziger Allasch das leckere Duo (Lerche + Allasch)

 

Individuelle Tour / Gruppentour

Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Wunsch-Termin.
 

Ticketgalerie GmbH

Hainstr. 1, 04109 Leipzig (im Barthels Hof)
Telefon: 0341 / 141414

Tourist-Information Leipzig

Katharinenstr. 8, 04108 Leipzig
Telefon: 0341 / 7104280